Unser Ziel:

Jedes Kind sozial eingebunden an der
aktuellen individuellen Leistungsgrenze
zu fördern und zu fordern.

(Entwicklungsziel aus dem Schulprogramm der JKG)

Unsere Angebote der Begabungsförderung:

  • Projektkurse (Jahrgang 5-7) für Leistungsstarke: künstlerisch, sportlich oder naturwissenschaftlich, Präsentationsbegleitung
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Offene Angebote in der Mittagspause
  • Erweiterter Musikunterricht (EMU)
  • Bilinguales Angebot „Economics“ (ab Jg. 7)
  • Individuelle Neigungskurse (Jahrgang 9-10)
  • Sprachzertifikate (DELE, DELF, TELC)
  • begleitetes Überspringen eines Jahrgangs
  • Workshops zur Begabungsförderung (Netzwerk OWL, LernFerien,…)
  • Wettbewerbsteilnahmen
  • Studieren ab 15 (Uni Bielefeld)
  • Projektkurse in der Oberstufe
  • Zusatzqualifikationen (Busbegleiter, Sporthelfer, Schulsanitäter, Medienscout, Übungsleiter (Sport-LK)
  • Nimm-2-Drehtür (z.B. Latein und Spanisch fortgeführt im Jahrgang 11)

Erweiterter Musikunterricht

Erweiterter Musikunterricht (EMU) ist unser Angebot für alle, die gerne ein Instrument lernen und mit anderen musizieren möchten. Vorkenntnisse sind dabei nicht notwendig!
Teilnehmende Schüler*innen haben zwei zusätzliche Musikstunden in der Woche. In der einen findet in Kooperation mit der Kreismusikschule Instrumentalunterricht statt. In der zweiten Stunde (coronabedingt gerade ausgesetzt) findet Ensemblearbeit statt, die in Aufführungen innerhalb und außerhalb der Schule mündet.

Fremdsprachen

“Die Sprache ist der Schlüssel zur Welt.” (Wilhelm von Humboldt)
Für fremdsprachlich Interessierte bieten wir die Möglichkeit 4 Sprachen zu lernen: Englisch, Französisch, Spanisch und Latein. Ergänzt wird dies durch unser bilinguales Angebot „Economics“.
Zur Anwendung der modernen Fremdsprachen unterhalten wir folgende Austauschprogramme und Schulpartnerschaften:

Austauschprogramme:
Frankreich: Collège Ste Marie – St Michel Ornans
und Collège Sacré Cœur d’Amancey (Franche-Comté)
Lettland: Valmiera Pargaujas-Gymnasium, Valmiera
Niederlande: Revius Lyceum, Doorn
Polen: Szkoła Podstawowa Nr. 1
Rumänien: Colegiul National Elena Cuza Craiova
Spanien: IES El Tablero, Córdoba

Schulpartnerschaften:
Italien: IIS Rolando Da Piazzola, Piazzola Sul Brenta
Mexiko: Colegio Aléman, Ciudad de México und Puebla
Norwegen: Levanger Ungdomsskole, Levanger
Polen: Szkoła Podstawowa Nr. 1
Schweden: Kyrkskolan, Ludvika
USA: Lincoln High School, Thief River Falls, Minnesota

MINT

MINT – das steht für die Unterrichtsfächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Wir sind 2020 für unsere Angebote und die Förderung von Schülerleistungen in diesem Bereich als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet worden!

An der Janusz Korczak-Gesamtschule haben wir umfangreiche und attraktive Angebote für alle, die in diesem Bereich besonders interessiert und/oder begabt sind …

Weitere Informationen zu Naturwissenschaften und MINT finden Sie in unserem Film “Unterricht Analog & Digital”!

AG & Begabung

Unsere Arbeitsgemeinschaften - hier kannst du deinen Interessen nachgehen, deine Stärken weiterentwickeln und lernst neue Freundinnen und Freunde kennen, auch außerhalb deiner Klasse. Einen Überblick über das aktuelle AG-Angebot findest du in unserem AG-Flyer.

Begabungsbereich AGen & offene Angebote
verbal Zeitung, Lesescouts, Schulpartnerschaften, Debattierclub, Theater
kreativ Foto, Theater, Tanzen, Kreativwerkstatt
mathematisch-logisch Schach, Korczak-Computer-Club
musikalisch Chorchester, Schulband, Gitarre
psychomotorisch Badminton, Basketball, Fechten, Fitness, 3x Fußball (Jungen, Mädchen, DFB), Hapkido, Parcour, Ski, Tischtennis
praktisch Kochen & Backen, Medien, Papershop, Fahrradwerkstatt, Schulgarten, Mofa
sozial-emotional Schulsanitätsdienst, Streitschlichtung, Teestube, Gesellschaftsspiele, Medienscouts

Wettbewerbe

Wettbewerbe machen Spaß! Hier kann man sein Können zeigen, Wissen anwenden, Ideen entwickeln, zu den eigenen Interessen arbeiten, einzeln oder in der Gruppe.
Wir fördern die Teilnahme an Wettbewerben und unterstützen euch beim Forschen, Recherchieren, Trainieren und Präsentieren.
Einen Überblick zu möglichen Wettbewerbsteilnahmen findest du in unserem Wettbewerbskalender, der Angebote für eine Vielzahl von Interessen und Begabungen enthält.

Erste virtuelle Kunstausstellung mit Museumsrundgang der jungen Künstler*innen der JKG

Wir freuen uns Dir und Ihnen nun eine virtuelle Ausstellung mit kreativen Arbeiten unserer Schüler*innen aus den Jahrgängen 5, 8, 9, 10, 11 und 12 präsentieren zu dürfen. Die Idee, Ergebnisse aus dem Kunstunterricht einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, konnte in der Zeit des Distanzlernens weiterentwickelt und nun auch realisiert werden. Inspiriert von virtuellen Rundgängen großer Museen, ist das Konzept für einen virtuellen Museumsrundgang entstanden.
Technisch realisierten zwei Schüler der jetzigen Q1, Lukas Vienken und Paul Reißig, ein architektonisch sehr ansprechendes Museum und kuratierten die derzeitig zu sehende Ausstellung mit Unterstützung ihrer Kunstlehrerin Frau Kaindl. Musikalisch werden die Videos begleitet von selbst komponierten Stücken (von Emma, Skadi, Luca, Rasmus, Erik und Marian - Schüler*innen des Jahrgangs 9), die im Musikunterricht von Frau Renerig entstanden. Geplant ist, dass diese virtuelle Kunstausstellung in Zukunft sukzessiv wachsen und sich verändern soll. Dank gilt den unerschütterlichen Museumsbauern Paul und Lukas, allen teilnehmenden Schüler*innen, den betreuenden und mitwirkenden Kunstkolleginnen Frau Stuckmann, Frau Berressem, Frau Buchenau, der JKG-Schulleitung, die diesem Projekt zur digitalen Veröffentlichung verhalf.

Besuchen Sie unsere virtuelle Kunstausstellung mit Museumsrundgang.

Kulturarbeit

Unser kulturelles Angebot umfasst die Bereiche Theater, Musik und darstellende Kunst.
Die technische Ausrüstung unserer Aula mit Licht und Ton bildet die Grundlage für die kulturellen Angebote an unserer Schule, wobei die Nutzung der Technik durch die Arbeit einer Medien-AG unterstützt wird.
Ziel der kulturellen Arbeit an unserer Schule ist es, allen Schülerinnen und Schülern in ihrer Schullaufbahn bis Klasse 10 mindestens zweimal den Besuch einer Theateraufführung zu ermöglichen. Hierzu zählen beispielsweise das Stück „Wenn ich wieder klein bin – Janusz Korczak“ des Figurentheaters Oldenburg sowie Stücke zu den Themenbereichen Suchtprävention und Nationalsozialismus. Neben diesen Möglichkeiten werden auch Angebote des Theaters Gütersloh genutzt, um das kulturelle Bildungsspektrum der Schülerinnen und Schüler kontinuierlich zu erweitern. Darüber hinaus erhalten die Schülerinnen und Schüler in einer Theater-AG (Jahrgang 5/6) und durch das Angebot im Literaturkurs die Möglichkeit, praktische Theatererfahrungen zu sammeln.

Verschiedene Unterrichtsfächer wie Kunst, Musik, Darstellen und Gestalten (Jahrgang 7-10), CreActive-Neigungskurse (Jahrgang 9-10), ein abwechslungsreiches Mediotheks- und AG-Angebot sowie der Erweiterte Musikunterricht geben den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihr kreatives Potenzial zu entfalten und zu zeigen. Im Rahmen der Veranstaltung „JKG on stage“ können Schülerergebnisse der kulturellen Arbeit aus dem Unterricht und dem Ganztag der interessierten Schulgemeinde präsentiert werden.

Neugierig geworden?

Weiter geht’s:

Unterricht Analog & Digital