Schulprogramm



Welche Ziele verfolgen wir mit dem Logbuch?

  • Das Logbuch soll uns helfen, die Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule zu intensivieren. Zu diesem Zweck können sowohl die Eltern als auch die Lehrenden jederzeit Hinweise, Anregungen und Mitteilungen in das Buch schreiben. Dies setzt natürlich voraus, dass beide Seiten sich die Zeit nehmen, regelmäßig im Logbuch zu lesen.
  • Das Logbuch soll den Eltern sofortige Rückmeldung über das Arbeits- und Sozialverhalten ihres Kindes, über mögliche Verspätungen oder Versäumnisse geben.
  • Das Logbuch ist eine Art "Klassenbuch der Schüler". In ihm sollen für jede Stunde in Kurzform die Unterrichtsinhalte notiert werden, um Lernwege und Fachinhalte transparent und nachvollziehbar zu machen. Fortan schreiben also nicht nur die Lehrenden in das Klassenbuch, sondern gleichzeitig alle Schüler in ihr Logbuch. So können die Schüler mit einem Blick erkennen, was in der letzten Stunde besprochen wurde. Die Eltern wissen jetzt endlich auch, was ihr Kind in der Schule gelernt hat.
  • Im Logbuch werden ebenfalls die Hausaufgaben notiert. So können sich die Schüler einen schnellen Überblick verschaffen, die Eltern sind über die Inhalte informiert aber auch darüber, ob eine Hausaufgabe nicht erledigt wurde.
  • In das Logbuch werden wichtige Mitteilungen an das Elternhaus notiert, wenn z.B. ein Wandertag, eine Exkursion, eine Klassenaktion, ein Fest usw. geplant ist.

Logo des Logbuches

Durch das Logbuch dokumentieren unsere Schüler, durch welche "Wissensmeere" sie gemeinsam gefahren sind und welche "Abenteuer" sie gemeinsam mit ihrer Klasse erlebt haben.

 




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok