• startseite 01
  • startseite 02
  • startseite 03
  • startseite 04
  • startseite 05
  • startseite 06
  • startseite 07
  • startseite 09
  • startseite 11
  • startseite 12
  • startseite 13
  • startseite 14
  • startseite 15
  • startseite 16
  • startseite 17
  • startseite 18
  • startseite 19
  • startseite 20

Auch dieses Jahr wurde an der JKG die schöne Tradition fortgeführt, vor den Weihnachtsferien zu einem Winterkonzert zusammenzukommen. Präsentiert wurde ein abwechslungsreiches Programm, das nicht nur quer durch die Geschichte der Rock- und Popmusik führte, sondern auch fast alle Jahrgänge der JKG auf die Aulabühne holte.

    

Eröffnet wurde das Konzert von EMU 18, dem jüngsten EMU-Ensemble, das zum ersten Mal Bühnenluft schnuppern durfte. Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 erlernen ihre Instrumente erst seit wenigen Wochen und konnten zu Recht stolz auf ihren allerersten Auftritt sein.

Im Anschluss betrat EMU 17 die Bühne. Die EMUs des sechsten Jahrgangs spielen nun schon im zweiten Jahr zusammen und sind damit mittlerweile zu einer richtigen Band zusammen gewachsen. Kein Wunder also, dass spätestens bei dem Klassiker Rock Around The Clockdie meisten Füße im Publikum mit wippten.

     

EMU 18, der siebte Jahrgang, überraschte unter anderem mit einem Medley, das zunächst mit We Will Rock You das Publikum zum Mitmachen animierte und dann das bekannte Lied Wonderwallmit einem beeindruckenden Saxophonsolo auf eine einzigartige Weise präsentierte.

Weiter ging es mit der jahrgangsübergreifenden Gitarren AG, die Schülerinnen und Schüler von der fünften Klasse bis zur Oberstufe vereint und das Publikum mit den Klängen von Samba Pa Ti verzauberte.

     

Abgerundet wurde der Abend durch die eindrucksvollen Auftritte des Neigungsfachs Musik und der Band AG aus Jahrgang 10, die die Stimmung mit ihrem routinierten Zusammenspiel, einer vielseitigen Songauswahl, außergewöhnlichen Gesangsstimmen sowie harmonischen Saxophonklängen und virtuosen Gitarrensoli weiter anheizten. 

     

Insgesamt also ein kurzweiliger Abend mit toller Musik, gut vorbereiteten Schülerinnen und Schülern, einem super Publikum und einer schönen Atmosphäre bis zum Ende.

 

  • 1
  • 2
  • 3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.