• startseite 01
  • startseite 02
  • startseite 03
  • startseite 04
  • startseite 05
  • startseite 06
  • startseite 07
  • startseite 09
  • startseite 11
  • startseite 12
  • startseite 13
  • startseite 14
  • startseite 15
  • startseite 16

Im Rahmen eines Miniprojektes zum Thema Briefeschreiben, E-Mails und Postkarten wollten die Schülerinnen und Schüler der 7c etwas Besonderes, um das Thema abzuschließen. Wir wollten nicht einfach nur lernen, wie man einen Brief schreibt, sondern wir wollten auch einen Grund haben zu schreiben. So kam es, dass die Schülerinnen und Schüler der 7c individuelle Briefe an Queen Elizabeth II verfassten.

Dreißig sorgfältig geschriebene Briefe wurden mit einem Klassenfoto an die königliche Residenz ‘Buckingham Palace’ geschickt. Die Briefe waren mit vielen interessanten Fragen für die Queen versehen. Viele der Briefe waren sehr persönlich, über das tägliche Leben und die Interessen der Schreiberinnen und Schreiber. Nach einigen Wochen bekamen wir eine Antwort! Obwohl die Queen den Brief nicht persönlich geschrieben hat – schließlich hat sie allerhand mit ihrem 60. Jahrestag der Thronbesteigung und den Olympischen Spielen in London zu tun – wurde er von ihrer persönlichen Assistentin bzw. Hofdame (lady-in-waiting) unterschrieben. Wir haben uns sehr gefreut, eine Antwort zu bekommen und waren überrascht, wie persönlich die Antwort war, obwohl Buckingham Palace jeden Tag Hunderte von Briefen erhält. Dies beendete ein Projekt, bei dem die Schülerinnen und Schüler ihr Englisch konkret anwenden konnten. Durch die Anwendung von Sprachen in praktischen Projekten können wir über andere Kulturen lernen und folglich über Toleranz und Verständnis füreinander. Eine Vorstellung des Projektes kann im Klassenraum der 7c angeschaut werden.  

 

Peter Graham

 

Das Antwortschreiben des Buckingham Palace

Brief Queen

 

Die Pinnwand der Klasse 7c zum Projekt

Pinnwand-Klasse-7c

  • 1
  • 2
  • 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok