Petra Hakenberg (Schulleiterin)Wir sind eine integrierte Gesamtschule im Gütersloher Süden mit einer sechszügigen Sekundarstufe I und einer vierzügigen gymnasialen Oberstufe. Unsere Schule wird von 1350 Schülerinnen und Schülern besucht, die von 110 Lehrkräften unterrichtet und betreut werden. Seit unserer Gründung im Jahr 1998 erfreuen wir uns einer großen Nachfrage aus dem gesamten Gütersloher Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden.

In der Janusz Korczak-Gesamtschule lernen Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Begabungen gemeinsam. In der Vielfalt und Verschiedenheit unserer Schülerinnen und Schüler liegen unserer Überzeugung nach die wesentlichen Chancen für eine erfolgreiche Bildungsarbeit. Zahlreiche zusätzliche Initiativen unterstützen die unterrichtliche Arbeit; beispielhaft seien hier unsere Schulpartnerschaften mit Schulen in den Niederlanden, Rumänien, Polen, England, Frankreich, Finnland und Schweden genannt. Neben unserem bilingualen Zweig halten wir auch Angebote für künstlerische, musikalische, sportliche und naturwissenschaftliche Interessen vor, um möglichst viele Begabungen zu fördern.

Ein weiteres wesentliches Merkmal der Janusz Korczak-Gesamtschule ist das gute Schulklima, das durch einen respektvollen Umgang aller am Schulleben Beteiligten geprägt ist. Besucherinnen und Besucher unserer Schule melden mir immer wieder zurück, dass sie die Atmosphäre im Unterricht und in den Pausen als freundlich und angenehm empfinden. Die hellen, mit vielen Bildern und Fotos geschmückten Flure und Lichthöfe unterstützen diesen positiven Eindruck. Die Schulgemeinde pflegt eine lebendige Tradition an Festen und Veranstaltungen, auf denen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kolleginnen und Kollegen gemeinsam feiern und sich an vielfältigen Darbietungen erfreuen.

Kooperation wird bei uns großgeschrieben. Dies gilt für alle Mitglieder unserer Schulgemeinde, wir sind auf allen Ebenen in Teams organisiert. Teamfähigkeit ist nicht nur eine wesentliche Schlüsselqualifikation, die unsere Schülerinnen und Schüler in der globalisierten Welt brauchen, sondern ist auch die Voraussetzung für eine anspruchsvolle Erziehungs- und Unterrichtsarbeit, wie sie unter der Prämisse der individuellen Förderung in heterogenen Gruppen erforderlich ist. Unser Kollegium versteht sich als multiprofessionelle Lerngemeinschaft, die ihre Arbeit immer wieder gemeinsam plant, prüft und weiterentwickelt.

Die Janusz Korczak-Gesamtschule ist eine Ganztagsschule mit 4 Ganztagen in einer 5- Tage-Woche. Wir unterrichten im 60 Minuten Takt, sodass wir in jeder Stunde genügend Zeit für Individualisierung und selbstständiges Lernen haben. Unser Tagesrhythmus ist so angelegt, dass sich Phasen des Lernens und Phasen des Entspannens abwechseln. Neben einer gesunden Ernährung in der Mensa nach dem „all you can eat System“ gibt es in den Pausen zahlreiche Freizeitangebote, die einen sinnvollen und gesunden Ausgleich ermöglichen.

Bei uns können alle Abschlüsse erworben werden, ein Schulwechsel ist bis zum Abitur nicht nötig. Die Laufbahnen bleiben lange offen, ein Sitzenbleiben ist bis Ende der Klasse 8 nicht vorgesehen. Wir erwarten von allen Schülerinnen und Schülern in allen Fächern hohe Leistungen. Aber wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern auch individuelle Hilfen und Unterstützung an, damit sie gut mitkommen und die Standards erreichen können. Unsere Erwartungen und Maßstäbe haben wir für alle transparent in einem fachübergreifenden Leistungskonzept formuliert.

Ich möchte mit einem persönlichen Blick auf unsere Schule schließen. Janusz Korczak, unser Namensgeber, hat die Achtung vor dem Kind in den Mittelpunkt seines Wirkens gestellt. Diesem Grundsatz fühlen wir uns verpflichtet. Bei uns bleibt kein Kind, kein junger Erwachsener unbeachtet, wir kümmern uns um jeden Einzelnen. Wir verstehen unseren Auftrag als ganzheitlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag und setzen diese Haltung mit dem größtmöglichen Engagement und Einsatz um.

Bitte schauen Sie sich auf unseren Seiten um und lesen Sie mehr über die Janusz Korczak-Gesamtschule. Über Ihr Feedback freue ich mich.

Mit freundlichem Gruß

Petra Hakenberg
Schulleiterin