Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag: 09:00 – 15:30 Uhr

Dienstag: 09:00 – 13:30 Uhr

Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr

Medienverlängerung zu den Öffnungszeiten vor Ort sowie telefonisch oder online unter:

https://webopac.stadtbibliothek-guetersloh.de/index.aspx

 

Kontakt

Britta Witte

Stadtbibliothek Gütersloh GmbH

-Team Schulbibliotheken-

Mediothek der Janusz Korczak-Gesamtschule

Schledebrückstr. 170, 33334 Gütersloh

Fon: 05241/50528160 Fax: 05241/50528131

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schulleben Mediothek

2004 ging die Schule die Kooperation mit der Stadtbibliothek Gütersloh ein und so übernahm Britta Witte von der Stadtbibliothek die Leitung unserer Schulbibliothek. Nun konnten komfortablere und vor allem verlässliche Öffnungszeiten gewährleistet werden.

Ca.11.300 Medien stehen den Schülerinnen und Schülern zur Ausleihe und zum Arbeiten vor Ort zur Verfügung. Viele Klassen nutzen die Mediothek häufig zum selbstständigen Lernen.

                    

Die Schulbibliothek wird aber nicht nur für die Medienausleihe, Recherche und zu Unterrichtszwecken genutzt, sondern vor allem auch als „Treffpunkt mit Wohlfühlatmosphäre“. Viele bequeme und gemütliche Sitzgelegenheiten unterstützen diesen Aspekt und werden von der Schülerschaft gerne in Anspruch genommen.

Die Veranstaltungsarbeit ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Mediothek. Klassenführungen, Vorlesewettbewerb, SommerLeseClub, Schreibwettbewerb und Vorlesemarathon sind im Schuljahresplan fest integriert und somit jährlich wiederkehrende Veranstaltungen.

Zusätzlich gibt es „Lesescouts“, die von Frau Bordel-Soleimankhani und Frau Witte betreut werden. Diese speziell ausgebildeten Schülerinnen und Schüler bieten viele kleine Vorleseveranstaltungen im Schulalltag an.

Ein Highlight in jedem Schuljahr sind die Autorenlesungen. Viele namenhafte Schriftsteller haben die Schule schon besucht, z.B. Andreas Steinhöfel, Monika Feth, Uli Potofski, Frank Maria Reifenberg, Gudrun Pausewang, Manfred Theisen und viele mehr.

       

Über die aktuellen Veranstaltungen informieren wir auf der Homepage unter der Rubrik „Mediothek-News“.

Das Selbstlernzentrum befindet sich in den Räumlichkeiten der Mediothek. Hier kann Individuelle Förderung und das individuelle Lernen zu den Öffnungszeiten der Mediothek stattfinden. Das Selbstlernzentrum ergänzt den Klassen- und Kursunterricht und leistet einen wichtigen Beitrag zur Binnendifferenzierung. Individuelles Üben mit der Möglichkeit zur Selbstkontrolle soll ebenso gewährleistet werden, wie eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre. Unsere Schülerrinnen und Schüler können:

  • den institutionellen Rahmen für die wissenschaftspropädeutische Ausbildung verbessern.
  • mit bereitgestellten Lernmaterialien Defizite abbauen, individuell gefördert, aber auch gefordert werden.
  • sich selbstständig in neue Sachverhalte einzuarbeiten.
  • Arbeitsmethoden erlernen. Dazu gehören neben den klassischen Methoden zum Beispiel die Online-Recherche, die Orientierung im Internet und die Erstellung eigener multimedialer Arbeitsprodukte mit Hilfe von Textverarbeitungs-, Hypertext-,Grafik-, Tabellenkalkulations- und Bildbearbeitungsmöglichkeiten Dafür stehen insgesamt 5 PC’s mit Internetanschluss zur Verfügung..
  • auch bei Stundenausfall das Selbstlernzentrum nutzen.